We cannot display this gallery

Muster notarvertrag eigentumswohnung

Sobald die erforderliche Überprüfung durchgeführt wurde, bereitet der Notar die Dokumente vor, die Sie unterzeichnen werden. Sie weisen auf Ihre Verpflichtungen in Bezug auf Ihren Hypothekarkreditgeber hin und führen Sie durch die finanziellen Aspekte sowie die Rechte und Pflichten jeder an der Transaktion beteiligten Partei. Zweitens müssen die Unterlagen der Immobilie (Eigentumsvorbehalt, Miteigentumsbestimmungen usw.) bei dem Notar für die erforderlichen Überprüfungen eingereicht werden. Der Notar wird überprüfen, ob der Verkäufer seine Immobilie frei verkaufen kann, und den Käufer über jedes identifizierte Hindernis oder rechtlicheS Risiko informieren – in der Regel eine Hypothek auf die Immobilie. Abweichend von diesem Grundsatz kann ein Bauträger einen einzigen Notar für erstmalige Verkäufe innerhalb der Entwicklung ernennen, und dieser Notar muss alle relevanten Taten ausarbeiten. Aber auch in diesem Fall können Käufer neben der Beteiligung des Notars, der durch das Immobilienprogramm gebunden ist (der in jedem Fall an eine Unparteilichkeitspflicht gebunden bleibt), auch vom Notar ihrer Wahl Rat einholen. Die Beantragung der Dienstleistungen eines Notars ist jedoch nicht nur eine Verpflichtung. Sein Engagement ist sowohl für den Verkäufer als auch für den Käufer von Nutzen. In der Zeit zwischen der Unterzeichnung des Vertrags und dem Datum des Inkrafttretens des Verkaufs werden verschiedene Formalitäten abgeschlossen. Der Käufer wird Finanzierungsvereinbarungen mit einer Bank treffen und in jedem Fall dem Notar die Geldquelle im Hinblick auf die Rechtsvorschriften zur Bekämpfung der Geldwäsche nachweisen müssen. Der Verkäufer hat einen aktualisierten Lageplan mit einer PIN-Bescheinigung erstellen zu lassen, die Immobilie von jeder Hypothek freizulassen und die erforderlichen Genehmigungen (Unterteilungsgenehmigung, Immobilienumwandlung, Verwaltungsbescheinigung usw.) zu beantragen. Beim Kauf eines neuen Hauses spielt Ihr Notar eine entscheidende Rolle während des Eigenheimprozesses.

Nachdem Käufer und Verkäufer eine gegenseitige Vereinbarung getroffen haben, ist es nun an dem Notar, sicherzustellen, dass alle Papiere (Zertifikate, Urkunden, Kredite usw.) im Zusammenhang mit dem Kauf sind, um den Deal abzuschließen. Ihr Notar prüft die Gültigkeit der Vertragsbedingungen und wird Alle Anfragen oder Änderungen vornehmen, die gesetzlich erforderlich sind, um die Transaktion abzuschließen.

--Sidebar Content--

You do not have any content in the sidebar

Please load some dynamic content into the "Widgets" section or set ".aside" to "display:none;"